Einträge von Carsten

NRC City Challenge – Sammle Kilometer für deine Stadt

Nike versteht es sehr geschickt dafür zu sorgen, dass die Käufer ihrer Laufbekleidung auch immer wieder darin zu sehen sind. Und so kam es wenig überraschend, dass der Nike Running Club die kalte Jahreszeit mit der City Challenge einläutete. Die Auswahl der Städte überraschte dann wiederum: Neben Berlin traten Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Stuttgart, […]

Trainingsplanung 2016 – Wettkämpfe und Ziele

Einführung Trainingsplanung ist bekanntlich ein endloses Feld, gespickt mit reichlich Tretminen und Fettnäpfchen. Ich möchte hier in einer Artikel-Serie meine Herangehensweise vorstellen und über die Ideen, Pläne und die harte Realität der Umsetzung berichten. Ich freue mich natürlich wieder über eure Hinweise und Anregungen. So unterschiedlich die Menschen, so unterschiedlich auch die Trainingstypen. Bisher sind […]

Mein sportliche Saisonrückblick auf 2015 – Schwimmen, Radfahren, Laufen, mimimi

Berlin, 27.09.2015 … Eine erfolgreiche Saison neigt sich dem Ende. Am Ende steht ein Finish beim 4.Marathon (gesamt) und zweitem in einem Jahr. Was für eine Saison. Es war sicher eine der erfolgreichsten für mich, aber auch eine der härtesten. Insgesamt habe ich in der Saison (von Nov 2014 – Sep 2015) 17 mal an […]

17. Morgenpost Dresden Marathon – HM Rennbericht

Wir hatten uns vorgenommen in der neuen Saison bei weniger Wettkämpfen an die Startlinie zu gehen. Zum wieso, weshalb, warum später mehr, in einem separaten Artikel hier im Blog. Der Dresdener Halbmarathon ist hier auch eher als Altlast zu betrachten, in zweierlei Hinsicht. Zum einen habe ich meinen Startplatz über das Team Erdinger Alkoholfrei gewonnen […]

Ironman 70.3 Kraichgau – Das Rennen und die Zeit danach

Wie bereits erwähnt schlief ich eigentlich recht ruhig in den Nächten davor. Die in mir aufsteigende Nervosität hatte zum Glück keinen großen Einfluss auf meinen Schlafrhythmus. Am Morgen des Renntages brauchte ich trotzdem keinen Wecker ;-) Meine Startwelle sollte 9:40 auf die Strecke losgelassen werden. Um mich ein wenig abzulenken, wollten wir bereits zum Start […]

Ironman 70.3 Kraichgau – noch 48h bis zum Start

Am 5. Juni zur Mittagszeit brachen der zukünftige Half-Ironman und sein treuester Groupie Richtung Kraichgau auf. 630 km auf der Autobahn, am Freitag, bei 30 Grad im Schatten. Das einzige was fehlte war der West-Ost-Reiseverkehr, denn glücklicherweise liegt der Kraichgau in der Heidelberger Gegend und damit hatten wir die Autobahn ziemlich für uns alleine. So […]

Laufen am anderen Ende der Welt – Tokyo Marathon 2015

Wie genau, wussten wir auch nicht, aber irgendwie hat es auf Anhieb geklappt. Wir hatten beide die Gelegenheit gemeinsam am Tokyo Marathon 2015 teilzunehmen. Am 22.2. standen wir also pünktlich um 8:30 Uhr in unserem Startblock und warteten auf den Startschuss… Der Weg zu diesem Moment war jedoch mal wieder voller Stolperfallen und Überraschungen.