draussen laufen oder auf dem Laufband

Gerade im Winter ist das Laufband ein beliebtes Mittel, um Kälte und schlechtem Wetter beim Training zu entgehen. Einige Profis trainieren über das gesamte Jahr regelmäßig auf dem Laufband aus Gründen der Effizienz. Andere LäuferInnen könnten es sich niemals vorstellen eine Trainingseinheit auf dem Laufband zu absolvieren.

Wir führen ein Streitgespräch zur Frage Outdoor laufen vs. Laufband, indem wir extreme Positionen einnehmen und mit Argumenten pro und contra jonglieren.

1 Kommentar
  1. Annika sagte:

    Moin!
    Zum Thema Laufband und „daneben treten“: Genau dabei muss ich auch immer aufpassen! Ich darf mit den Gedanken nicht von meiner Laufbewegung abdriften, sonst drifte ich auch vom Laufband ab!
    Da zieht dann auch gleich das Argument, dass ich beim Laufen den Kopf frei bekommen möchte. Das gelingt bloß nicht, wenn ich mich konstant darauf fokussieren muss, nicht daneben zu treten!

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.